Home
Teams & Mitglieder
Einsatzbereiche
Fläche
Mantrailing
Trümmer
Besuchsdienst
Alarmierung
Ausbildung
Einsätze
Neuigkeiten
Fotoalbum
Regenbogenbrücke
Kontakt
Spenden & Sponsoren
Links
Impressum
Sitemap

Mantrailing 

Das Mantrailing ist ein Spezialgebiet des Rettungshundewesens. Im Gegensatz zum Fährtensuchhund, folgt der Hund nicht Bodenverletzungen, sondern dem Individualgeruch eines bestimmten Menschen. Die Suche beginnt an dem letzten vermuteten Aufenthaltsort der Person, bevor diese verschwand. Dem Mantrailer wird an dieser sogenannten Abgangsstelle ein persönlicher Gegenstand, der der vermissten Person gehört, angeboten (z. B. getragene Wäsche). Der Mantrailer nimmt den Geruch am Gegenstand auf und verfolgt die Spur, egal ob in der Großstadt oder auf dem Land. Mantrailing wird zurzeit in Deutschland zunehmend populär, jedoch gibt es in Deutschland erst wenige einsatzfähige Teams.


Seit April 2016 bilden wir auch Mantrailer aus.

 

 

 

 

 

 

 


to Top of Page